Kipferhaus

Verein

Veranstaltungen

Kipferhaus

Impressionen

Links

vereinschronik

Familien im Zentrum

Der Familienverein Effretikon wurde 1996 von einer Gruppe engagierter Eltern ins Leben gerufen mit dem Zweck, in Effretikon ein Familienzentrum aufzubauen.

Die erklärten Ziele des Familienvereins sind: Der Verein vertritt die Anliegen von Familien, Müttern, Vätern, Jugendlichen und Kindern gegenüber den Behörden und der Öffentlichkeit. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Familien begegnen sich im Familienverein. Der Verein bietet die Gelegenheit, andere Familien kennen zu lernen und Gedankenaustausch zu pflegen. Durch gemeinsame Aktivitäten entstehen wertvolle Kontakte. Der Verein fördert und pflegt die Gemeinschaft unter den Vereinsmitgliedern, aber auch zu anderen Organisationen und der übrigen Bevölkerung.

Kurz: Der Verein bietet Familien, Müttern, Vätern, Jugendlichen und Kindern Begegnungsmöglichkeiten zur Freizeitgestaltung, Entspannung, Unterhaltung, Herstellung sowie Pflege von sozialen Kontakten zur Stärkung der sozialen Netze.

Unsere Familientreffpunkte

DDer Familientreff Kipferhaus an der Wangenerstrasse 9 in Effretikon steht dem Verein seit Herbst 2005 zu Verfügung. Der Familienverein Effretikon mietet das Haus von der Stadt Illnau-Effretikon.

Parallel dazu betrieb der Kanton Zürich den Pavillon Watt. Nachdem der Kanton seine finanzielle Unterstützung für den Pavillon Watt zurückzog, suchte die Stadt eine neue Trägerschaft für diesen Familientreffpunkt. Nach längerer Lösungssuche erklärt sich der Familienverein Effretikon bereit, diese Trägerschaft zu übernehmen und das Angebot des Pavillon Watts in den Verein einzubinden. Der Familienverein übernimmt das Angebot des Pavillon Watt per 1.1.2016 und führt dieses zusammen mit den eigenen Angeboten wie bisher weiter.

Der erste Piratenspielplatz in der Moosburg wurde durch den Familienverein und mit tatkräftiger Hilfe vieler Mitglieder gebaut. 2015 wurde der altersschwache Spielplatz durch die Stadt Illnau-Effretikon ersetzt. Bei der Auswahl des neuen Piratenschiffs hatte der Vorstand des Familienvereins wiederum grosses Mitspracherecht. Mit einem grossen Fest und der Taufe des Piratenschiffs wurde der neue Spielplatz im September 2015 eingeweiht und steht nun wieder Kindern und Eltern zum Spielen und Verweilen zu Verfügung.


 Statuten

 Neue Statuten